Die Eifel

Während das Wendland ja, was Schupfen angeht, ein Paradies war, ist die Eifel eher —– karg.

Dort hat man unverschämterweise Wohnhaus und Schupfen fast immer unter einem Dach liegen lassen, was für dies‘ Blog einfach hinderlich war und unserem Urlaubsgenuß durchaus Abbruch getan hat- schließlich bin ich derzeit einfach ziemlich eingespannt und hatte mich gefreut, im Urlaub mal ein wenig auf Schupfen-Sammlungsexpedition gehen zu können. Die Schupfen, die es – wenn man den Bestand im Freilichtmuseum Kommern betrachtet- dann darüberhinaus durxchaus gegeben haben muß, hat man offenbar größtenteils abgerissen oder bis zur Unkenntlichkeit verschandelt- in der Eifel scheint man Wellblech, Plastikklinker, ja sogar Vollwärmeschutz über altem Fachwerk bzw Bruchstein nach wie vor zu schätzen 😦

Aber ein paar kleine Schupfen aus alter Zeit habe ich dann doch gefunden, bitte sehr: Schupfen aus der nördlichen Eifel um Monschau herum

P1050675

nur relativ typisch- es fehlt die asymmetrische Dachform, die bei vielen Häusern noch zu sehen war: auf der Wetterseite das Dach sinnvoll weit heruntergezogen. Das Schüpfchen war auf diesem Grundstück das einzige Gebäude, dessen Urzustand noch erkennbar war. Alles andere: Riesenfenster, Plastikverschalungen etc…

P1050560

eingebaut in eine Monschauer Mauer- auch schön!

P1050561

Mit typischem Bruchstein/ Schiefer- Mix.

P1050552

Auch in Monschau, auch ohne asymmetrisches Dach.

2 Kommentare zu “Die Eifel

  1. Total lauschig. Als ich neulich im Bauernhofmuseum war musste ich an euch denken. Ich muss da eh nochmal hin, weil die Besitzerin des „Lädele“ evtl. etwas Kunsthandwerk von uns verkaufen möchte. Soll ich dann mal für dein Schupfenblog Oberschwäbische Schupfen fotografieren?

Hier is' Platz för Klönschnack

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s