Jepp!!!!

Ich hatte ja so eine Ahnung…. hier schon …. und nun hat sich zumindest ein Teil meiner Vorahnungen als wahr herausgestellt: auf Gut Dollrott werden die Schupfenmauern erhalten. Zumindest eben zum Teil.
Rechts neben dem „Erdgeschoßrest“ mit den vier Fenstern sieht man, daß man nichts sieht. Das war mal der Fachwerkschuppen. Der ist restlos verschwunden.

P1040696 Aber: hier unten: ein Eck, zwei lange Mauern, sind stehengeblieben. Vorn wird neu verfugt, die Fenster sind ausgebaut, die Stürze neu gemauert …. P1040697 und beim ranzoomen kann man erkennen, daß die neuen Mauerteile ein kleines Stückchen rückversetzt sind- da wird dann sicher mit alten Steinen noch vorgemauert werden.  P1040698

Für mich sieht das so aus, als würden zwei Mauern des alten Schupfens bis zum Oberrand Erdgeschoß erhalten, und damit auch des Schupfens Grundstruktur.  (Darüber ist oft früher Holz gewesen, das dann später durch Blech ersetzt wurde; vielleicht auch hier? Mal sehn, wie das dann nachher werden wird. Ich kann mich leider nicht wirklich erinnern, wie das vorher ausgesehen hat, meine aber, Zinkblech im Kopf zu haben. Mag sein, daß ich mich da täusche)

Ich freue mich jedenfalls, daß hier nicht ganz tabula rasa gemacht wird 🙂

Hier is' Platz för Klönschnack

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s