T.T., die letzte

Dies hier ist ein Schupfen, der in mehrfacher Hinsicht auffällt: er ist aus grauweißem Stein (das sieht man auf den Bildern gar nicht so gut wie in echt)P1040266 Das gibt es sonst hier fast gar nicht, und ich sag mal – für meinen Geschmack- zum Glück. Denn irgendwie schaut’s schon wesentlich – nüchterner (?*g*) aus als der typische rote oder gelbe Stein.
Als zweite Besonderheit hat dieser Schupfen eine Auffahrt ins Obergeschoß!         P1040267                                                                              Das gibt es schon eher mal, aber – aufgrund mangelnden Gefälles – eher selten       P1040268 Bei diesem hier liegt es wohl auch weniger am Gefälle als daran, daß man eben wirklich oben „einparken“ wollte, warum auch immer. Denn die Auffahrt steigt deutlich an. Meist sieht man’s eher so, daß der Schupfen am Gefälle liegt und die Auffahrt dann relativ geradeaus ins obere Geschoß führt, wobei das Erdgeschoß im Hügel liegt. Das ist hier ja andersP1040293
Und hier isser:

Karte

Hier is' Platz för Klönschnack

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s