T.T.1*

Es bricht das Glas....

Es bricht das Glas….

...es bröckelt das Fundament.

…es bröckelt das Fundament.

J.L. würde sich im Grabe umdrehen

Was würde J.L. wohl denken,

sähe er, daß aus dem Schornstein seines prächtigen Schupfens ein baum wächst

sähe er, daß aus dem Schornstein seines prächtigen Schupfens ein Baum wächst

1837 hat er ihn gebaut, und immer noch steht er. Und immer noch ist er schön, auch im Verfall.

1839 hat er ihn gebaut, und immer noch steht der Schupf. Und eine Ruine ist er trotz allem noch lange nicht!. Ach, übrigens: dieser hier – von 1839- und der obere – von 1907- gehören zusammen zu einem Dreiseithof.

*T.T.: Taarstedt-Tour

Und hier isser:

Karte

Hier is' Platz för Klönschnack

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s